Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Angebot in der qualitativ-psychologischen Marktforschung beinhaltet

  • Durchführung von kompletten Studien  (Konzeption bis Ergebnispräsentation)
  • Koordination internationaler Projekte  (Frankreich, Italien, Spanien, UK, USA)
  • Gruppendiskussionen, Workshops, Einzel-Explorationen
  • Einbindung kreativer und projektiver Verfahren
  • Einsatz von Methoden aus systemischer und analytischer Psychologie
  • Supervision und Coaching von Nachwuchskräften, interne Fortbildungsseminare

 

Meine speziellen Schwerpunkte in der Marketing- und Konsumgüterforschung liegen in den Bereichen Medien, Körperpflege und Kosmetik. Konsumentenprofile und Einstellungen stehen dabei ebenso im Fokus wie Marken- und Produktpositionierungen, Imageanalysen sowie Studien zu Akzeptanz und Marktchancen. Außerdem befasse ich mich mit Trendforschung und Motivationsanalysen im sozialen und wirtschaftlichen Bereich.

 

Eine langjährige Partnerschaft verbindet mich mit dem auf internationale qualitative Marktforschung spezialisierten Institut Séissmo. Ausgehend von Frankreich und Deutschland reicht der Radius mittlerweile über USA bis China, Russland und Brasilien. Séissmo ist bekannt für sein großes Repertoire an Methoden und Techniken: neben klassischen Gruppendiskussionen und Einzelexplorationen sind das auch ethnographische und kognitive Interviews sowie semiotische Studien. Ein weiterer Schwerpunkt ist die marktforscherische Begleitung von Innovationen mit Kreativtechniken wie CPS oder Formen der Co-Creation.